Skip to main content

Chrono Bomb

25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. April 2019 10:07
Hersteller
Altersempfehlung, , , , , ,
Kategorien,
Geschlechter,
ProduktbezeichnungChrono Bomb

Tick – Tick – Tick – Tick – BOOOOM!!!

Wird die Bombe nicht rechtzeitig entschärft, explodiert sie. Doch die Bombe wird durch ein Laserfeld geschützt, wo der Agent erst mal durch muss. Er muss über und unter die Laser, ohne diese dabei zu berühren. Nur eine Minute Zeit hat der Geheimagent bevor die Bombe explodiert. Der spanische Spielzeughersteller IMC erstellte ein Spiel das genau diese Situation simuliert. Nur gut, dass die Bombe nicht richtig explodiert, damit auch die Geschwister und Freunde ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und ihre Beweglichkeit testen können. Wer kann die Bombe am schnellsten entschärfen? Bei wem explodiert sie? Bei diesem Bestseller ist Talent gefordert. Chrono Bomb gehört in Frankreich bereits zu den meist verkauften Spielen und ist jetzt auch in Deutschland auf dem Markt. Es wurde mit dem Laben der Top 10 Spielzeuge des Jahres 2015 versehen.

Der Chrono Bomb Werbespot

Chrono Bomb aufrichten

  1. Drei Batterien in die Bombe einsetzen.
  2. Einen geeigneten Platz für die Bombe finden (kann per Clip angebracht werden).
  3. Die weiteren Clips an unterschiedlich hohen Stellen anbringen (an festen Objekten, zum Beispiel Möbel).
  4. Das blaue Seil zwischen den Clips spannen. Erst durch das Seil werden alle Klemmschlüsse mit der Bombe verbunden. Es dient als Sensor und stellt die Laserstrahlen dar.
  5. Das Seil darf neben den Klemmschlüssen nichts berühren.
  6. Die Bombe auf „Single“ stellen.
  7. Zum Testen das Seil anfassen. Ertönt ein Geräusch von der Bombe, wurde Chrono Bomb richtig aufgebaut.
  8. Sollte kein Ton erklingen, ist das Seil entweder zu fest oder zu lose angebracht. Das Seil muss alle Clips und die Bombe nacheinander verbinden. Ansonsten hat der Sensor keinen Kontakt zur Bombe.
  9. Hört der Ton beim Loslassen nicht auf, so berührt das Seil ein Objekt.
  10. Sobald alles richtig angebracht wurde, kann Chrono  Bomb losgehen.

Spielspaß ohne Ende durch verschiedene Schwierigkeitsstufen

Die Bombe zu entschärfen wird nie langweilig. Der Parcours wird jedes Mal anders aufgestellt und ändert so an Schwierigkeit. Überdies kann zwischen drei Schwierigkeitsstufen gewählt werden:

  • „Single“
    In diesem Modus läuft Chrono Bomb ohne Zeit, ideal zum Üben. Wird der Sensor berührt, ertönt ein Akustiksignal.
  • „Chrono“
    Die Bombe muss innerhalb einer Minute gestoppt werden. Wird der Sensor berührt läuft die Zeit schneller. Es kann also noch weiter gespielt werden. Wird die Bombe gestoppt, kann die übriggebliebene Zeit abgelesen werden. Somit können mehrere Geheimagenten gegeneinander antreten. Der die Bombe am schnellsten entschärft gewinnt. Wird die Bombe jedoch nicht zur Zeit entschärft, so explodiert sie. Dies geschieht durch ein Knallgeräusch.
  • „Augmented Reality“
    Erweiterte Realität heißt die schwierigste Stufe. Neben dem Chronomodus werden 8 Objektkarten auf dem Boden verteilt. Diese zeigen Objekte (zum Beispiel eine Taschenlampe) die unterwegs aufgesammelt werden müssen. Nur wer alle Objektkarten gesammelt und die Bombe rechtzeitig entschärft hat gewinnt.
  • App für Smartphone und Android
    Noch schwieriger wird es mit der gratis App zum Downloaden. Auf ihr muss eins von zwei Spielen gelöst werden, bevor die Bombe gestoppt werden kann. Sie kann mit jedem Spielmodus benutzt werden.

Inhalte

Das Spiel „Chrono Bomb“ beinhaltet folgende Teile:

  • 1 Bombe mit Countdown
  • 1 Sensor (das Seil)
  • 4 einfache Klemmschlüsse
  • 1 Klemmschluss mit Seilrolle von 10 Metern
  • 1 Klemmschluss mit Gummikappe
  • 8 Objektkarten
  • 2 Spezialkarten als App zum Downloaden
  • Gebrauchsanweisung
  • Batterien sind nicht inbegriffen

Unser Eindruck von Chrono Bomb

Gerade für aktive Kinder, die sich auch Indoor gerne bewegen ist Chrono Bomb super geeignet. Die Seile nicht berühren zu dürfen und das womöglich gar auch noch auf Zeit ist für die Kinder Nervenkitzel pur. Durch die Klemmen lässt sich das Spielfeld immer wieder neu aufbauen, in ständig variierender Form. Je nach Aufbau kann das zu durchdringende Laserfeld schwierig oder einfach gestaltet werden. Die zusätzlichen Aufgaben oder Ziele machen den Parcours auf Wunsch auch noch einmal schwerer. So ist Chrono Bomb für Kinder diversen Alters geeignet.

Auf Amazon gibt es einige Kundenrezensionen die schlechte Resonanzen der Sensoren bemängeln. Hier gilt es jedoch nur zwei Dinge zu beachten: Der erste Sensor sollte auf Höhe der Bombe angebracht werden, nicht zu weit von der Bombe entfernt. Zudem müssen die angebrachten Stränge vor dem Start noch einmal gespannt werden um sie sensibler einzustellen. Ein genaues Lesen der Bedienungsanleitung ist bei Chrono Bomb wirklich sinnvoll um grenzenlosen Spielspaß zu garantieren.

Hält man sich an die Anleitung ist Chrono Bomb in jedem Fall uneingeschränkt zu empfehlen und war sicherlich nicht grundlos zum Spiel des Jahres 2015 nominiert!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. April 2019 10:07

25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. April 2019 10:07