Skip to main content

Kinetic Sand

(4 / 5 bei 82 Stimmen)

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11
Hersteller
Altersempfehlung, , ,
Kategorien,
Geschlechter,
ProduktbezeichnungKinetic Sand

Kinetic Sand von Spinmaster

Mittlerweile wird in Spielwarengeschäften, Grundschulen und Kindergärten immer mehr über sogenannten Kinetic Sand geredet. Dieser Sand soll in den Händen langsam zerfließen, aber auch wie Knete verformbar sein. Was ist das Geheimnis dahinter? Handelt es sich bei Kinetic Sand um eine Art magischen Sand? Die häufig auch als Zaubersand genannte Masse wird vom Hersteller Spinmaster (auch bekannt von der „intelligenten Knete„) als „Kinetic Sand“ (oder auch kinetischer Sand) betitelt, wobei die Bezeichnung kinetischer Sand im Grunde nicht geschützt ist.

Kinetic Sand in Aktion

Bestandteile des „Kinetic Sand“

Wie der Name im Grunde schon sagt, ist der Hauptbestandteil des Produkts bakterienfreier und natürlicher Quarzsand. Jedoch wird in einem zwei prozentigem Verhältnis ein natürliches und nicht-chemisches Bindemittel verwendet, welches sich PDMS nennt. Diese Kombination ist das Geheimnis der langsamzergehenden, aber auch fest formbaren Konsistenz.

Ist PDMS wirklich unschädlich?

Ja, ist es! PDMS ist ein Polymer auf Siliziumbasis. Zwar hört sich das ungesund an, jedoch ist Silizum völlig harmlos für den Körper, sodass es im Grunde sogar möglich ist, den kinetischen Sand zu essen.

Was ist mit Kinetic Sand alles möglich?

Dieser Zaubersand verspricht eine Menge Variationen zur Benutzung.

  • Verwendung für Kinder
    Die wohl wichtigste Benutzungsmöglichkeit ist das Kneten. Übt man Druck auf den kinetischen Sand aus, so verfestigt er sich für eine unbestimmte Zeit. Das heißt, dass es sich hervorragend dazu eignet, in Knetformen pressen zu lassen. Sind Knetformen nicht im Haus, so ist das Kneten mit der bloßen Hand überhaupt kein Problem. Die Struktur bleibt bei bloßer Handarbeit trotzdem so stabil, sodass sich die geknetete Struktur sogar in Scheiben schneiden lässt und dennoch steht. Der Vorteil gegenüber normaler Knete ist, dass es sehr wenige bis keine Rückstände hinterlässt. Wichtig hierbei ist jedoch, dass auch die klitzekleinsten Rückstände nicht kleben. Es ist somit ganz einfach, eine kleine Sauerei zu beseitigen.
  • Stressbewältigung für Erwachsene
    Eine weitere Art der Benutzung von Kinetic Sand ist tatsächlich die Nutzung zum Stressabbau. Das Gefühl, den Sand durch seine Hände gleiten zu lassen und ihn dabei zu beobachten, wie er langsam zerfällt und erneut andere Strukturen annimmt, ist faszinierend und beruhigend. In diversen Praxen aber auch Altersheimen (um die Beweglichkeit der Finger aufrecht zu erhalten) ist Kinetic Sand schon in Benutzung.

Kinetic Sand etabliert sich immer mehr in Europa, sodass sich mehr Hersteller finden lassen, die das Produkt verkaufen. Es existieren mittlerweile verschiedenste Variationen von besonderen Sets mit verschiedenen Themenbereichen bis hin zu außergewöhnlichen Farben. Inzwischen sind die Hersteller häufig von der klassischen „Sand-Farbe“ abgewichen und bieten auch verschiedenste Farbvariationen an, bspw. grüner Kinetic Sand, blauer Kinetic Sand, roter Kinetic Sand, usw. usw… Wird eine größere Menge Kinetic Sand benötigt, so wird zudem die Möglichkeit angeboten, sich für verschiedene Sets zu entscheiden. Verkauft werden z.B. 2,5 oder auch 5 Kilo-Sets. Eine weitere Option ist der Kauf von Sandformen oder sogar von Burgbauten.

Alternativen zum Kinetic Sand

Tatsächlich gibt es neben dem Kinetic Sand auch anderen ähnlichen kinetischen Sand mit dem experimentiert werden kann. Die zwei Haupt-Konkurrenten betiteln ihre Produkte als „Super Sand“ (vom Hersteller Goliath) und als „Moon Sand„.

Unterschiede zwischen Kinetic Sand, Super Sand und Moon Sand

Super Sand

Super Sand ist ebenfalls ein komplettes Naturprodukt und nahezu identisch mit dem Kinetic Sand. Der größte Unterschied liegt an der Struktur. Super Sand fühlt sich mehr nach Knete an und hat nicht diesen starken Zerfall-Effekt, so wie ist bei der kinetischen Variation zu sehen ist. Zudem kommt, dass sich Super Sand auch nicht sehr nach Sand anfühlt. Beim Kinetic Sand hat man das Gefühl, dass man echten Sand in der Hand hält, was bei dieser Variation auf keinen Fall zu findet ist. Der Spaßfaktor bem Super Sand ist nahezu identisch. Kinder, die mehr auf das Kneten fixiert sind, werden beim Super Sand wohl mehr Spaß finden.

Moon Sand

Wie bei seinen Konkurrenten, ist auch Moon Sand ein vollständiges Naturprodukt. Auch hier ist der Hauptunterschied zum Kinetic Sand die Struktur. Der Sand zerbröselt viel leichter in der Hand und kommt dem originalen Sand wohl am nächsten. Jedoch ist es möglich, den Moon Sand in Knet-Formen zu pressen und damit Skulpturen und Figuren zu errichten. Der Effekt ist hier ziemlich überraschend, da sich diese Sand-Version wohl als die stabilste etabliert. Versucht man aber mit den bloßen Hand zu kneten, so wird es schwieriger, da der Druckaufwand um einiges erhöht sein muss, was kleineren Kindern Schwierigkeiten bereiten kann.

Unser Fazit zum Kinetic Sand

Erhält man das, was man erwartet?

Auf jeden Fall! Die Hersteller bleiben ihren Versprechungen treu. Was vielleicht als kleiner Kritikpunkt zu verzeichnen ist, sind die Rückstände an den Händen. Diese sind wie bei handeslüblicher Knete zwar mit einer Leichtigkeit zu entfernen, können aber den ein oder anderen trotzdem ein wenig stören können.

Unterm Strich ist auf jeden Fall zu sagen, dass alle Versionen des Zaubersands faszinierend und sehr überzeugend sind. Welche Version am besten geeignet ist, hängt ganz von den Interessen des Kindes ab.

Kurz zusammengefasst:

  • Möchte das eigene Kind einen weichen, in der Hand auseinanderbrechenden, aber auch knetbaren Sand, so bietet sich der original Kinetic Sand an.
  • Der Super Sand ist für Kinder geeignet, die den stark ausgeprägten Effekt des Zerbröselns nicht mögen und sich auf das Kneten mit der Hand fokussieren.
  • Möchte man einen sehr weichen Sand, der in der Hand sehr leicht zerfällt, jedoch in einer Form sehr standhaft ist, so ist der Moon Sand passend.

Auch von uns vorgestellt: intelligente Knete

>> mehr Spielzeug für 3-Jährige

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11