Skip to main content

Monopoly Big Bang Theory

(5 / 5 bei 9 Stimmen)

35,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11
Hersteller
Altersempfehlung, , , , , , , , ,
Kategorien,
Geschlechter,
ProduktbezeichnungMonopoly Big Bang Theory

Eine „Big Bang“ Neuinterpretation des Klassikers

Seit Generationen erfreut sich das Spiel Monopoly größter Beliebtheit, neben der klassischen Monopoly-Version kamen im Laufe der Jahre auch modernere Versionen mit EC – Karten auf und in der heutigen Zeit sind besonders Lizenzumsetzungen beliebt. Dies bedeutet, dass eine beliebte TV – Serie, ein Film, Spiel oder ein anderes Franchise-Produkt nun auch als Monopoly Spiel umgesetzt wird. Anhänger der „Nerd-Serie“ dürfen sich nun freuen, wenn auch TBBT hat es in die Monopoly-Welt geschafft. Das klassische Brettspiel gibt es nun auchin der Version Monopoly Big Bang Theory

Was ist Monopoly?

Sowohl beim Monopoly Big Bang Theory, als eben auch beim klassischen Monopoly handelt es sich um ein Geldspiel, bei welchem die Spieler zu Beginn eine bestimmte Summe Geld erhalten und dann mit ihren Figuren per Würfel über das Spielbrett laufen. Das Ziel ist es, die Straßen zu kaufen, indem man sich mit der Figur auf dem Feld befindet und im besten Fall auf ihnen Häuser und Hotels zu bauen. Wenn nun die anderen Spieler sich auf eigenen (zuvor gekauften) Feldern befinden, müssen sie eine Miete an den Besitzer zahlen. Je mehr Gebäude bereits auf diesem Feld stehen, desto höher fällt die Miete aus.

Zudem gibt es diverse Ereignis- bzw. Gemeinschaftsfelder, bei deren Betreten zunächst unerwartete Ereignisse eintreten, welche dann zum Vorteil des Ziehenden oder zu dessen Nachteil ausfallen. Diese Karten können sich, wie der Name schon sagt nicht nur auf eine Einzelperson, sondern stets auch auf die gesamte Spielgruppe auswirken.

Klassisches Spielende: Wenn nur mehr ein Spieler noch Geld besitzt, hat dieser das Spiel für sich entschieden.

Alternative Ziele: Kaum ein Spiel ist so geprägt von diversen Reglements. In vielen Familien gibt es ganz eigene Regelwerke (beispielsweise doppeltes Gehalt beim exakten Betreten des „LOS“-Felds). Auch die Ziele können individuell vor dem Spielstart festgelegt werden. Da Monopoly durchaus zu einem langatmigen Spiel werden kann gibt es häufig alternative Ziele, wie eine bestimmte Summe Geld, Straßen oder Häuser zu besitzen. Auch ein fixes zeitliches Ultimatum kann gesetzt werden, bei dem dann das Vermögen der einzelnen Spieler verglichen wird.

Welche Unterschiede gibt es zwischen dem klassischen und dem Monopoly Big Bang Theory

Vor allem die Namen und dass Aussehen der Objekte, Felder und Karten wurden bei dieser Ausgabe geändert. So gibt es nicht die klassischen Spielfiguren, wie beispielsweise das Auto oder ein Zylinder, sondern verschiedene Gegenstände aus der Serie.

Die Spielfiguren sind also 

  • Leonards Brille
  • Sheldons Sofa
  • Howards Weltraumhelm
  • Rajs Hund Cinnamon
  • Pennys Weinglas
  • Amys Diadem und
  • Bernadettes Mikroskop

Die Straßennamen

Die Straßen haben hier die Namen und das Aussehen der wichtigsten oder bekanntesten Orte aus der Serie. Sheldons Parkplatz oder Pennys Apartement, um nur zwei zu nennen.

„Bahnhöfe“

Die vorherigen Bahnhöfe sind beim Monopoly Big Bang Theory die Fortbewegungsmittel aus der Serie:

  • Howards Motorroller
  • Modelleisenbahn
  • Sojus Rakete und
  • Leonards Auto.

Ereignis- und Gemeinschaftskarten

Beim Monopoly Big Bang Theory handelt es sich hierbei stattdessen sinnigerweise um „Glückskekse“ und „Mitbewohnervereinbarungen.

Wasserwerk und Elektrizitätswerk

Sie wurden gegen Pennys Weinglas und Sheldons WiFi ausgetauscht.

Steuern

Auch die Steuerfelder haben ebenfalls andere Namen bekommen, hierbei handelt es sich nun um den Comicbuch – Abend und Bernadettes Verlobungsring.

Was ändert sich beim Spielverlauf?

Am grundsätzlichen Spielverlauf ändert sich auch beim Monopoly Big Bang Theory erst einmal gar nichts. Das Monopoly läuft so ab, wie man es auch von der Klassik-Version erwartet. Es gibt die Monopoly Dollar am Anfang ausgezahlt, die Figuren wandern über das Spielbrett und kaufen die Orte, wenn sie diese erreichen. Im Groben ist wie zu erwarten und nicht ohne Grund alles recht gleich geblieben, bei diesem altbewährten Prinzip sollte auch nicht allzu viel geändert werden.

Unser Eindruck von Monopoly Big Bang Theory: Lohnt sich der Kauf?

Für Fans der TV – Serie bietet sich hier die Gelegenheit, die beliebten Helden aus dem Fernsehen auch auf das Spielbrett zu holen. Es finden sich immer wieder neben den offensichtlichen Hinweisen auf die Serie auch kleinere Anspielungen, die nicht jedem sofort auffallen, aber den Kenner der Serie durchaus zum schmunzeln bringen können. Somit haben natürlich vor allem Fans der Serie durchaus ihren Spaß daran.

Wer Big Bang Theory gar nicht kennt, noch nie eine Episode gesehen hat, kann man mit der Big Bang Theory Variante des Monopolys wohl eher recht wenig anfangen, denn beinahe alles bezieht sich im Spiel auf die Serie. Es ist nicht schlimm, ein wenig davon nicht zu verstehen, doch wenn rein gar nichts bekannt ist, dann hat man möglicherweise doch mehr Spaß an der klassischen Monopoly-Variante.

Noch mehr Monopoly:

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


35,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11

35,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11