Skip to main content

Wasserbomben Strauß – 4 x 37 Ballons auf einmal

(4 / 5 bei 1 Stimme)

11,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11
Hersteller
Altersempfehlung, , , , , , , , , ,
Kategorien
Geschlechter,
ProduktbezeichnungWasserbomben-Strauß

Der Wasserbomben Strauß

Jeder von uns hat in seiner Kindheit schon einmal eine Wasserschlacht gemacht und dabei sind immer die selben Probleme aufgetaucht. Eine Wasserbombe einzeln zu füllen und zu binden kann im Notfall in einer spontanen Schlacht viel zu viel Zeit kosten und eine komplette Durchnässung nach sich ziehen. Was hat man sich früher immer gewünscht das lästige Wasserbomben auffüllen beschleunigen zu können.

Die Lösung für dieses Problem soll ganz einfach sein, dank dem Wasserbombenstrauß! Und tatsächlich, mit Wasser gefüllt erinnert dieses Gadget tatsächlich an einen Blumenstrauß in vielen bunten Farben.

Das System erinnert Stark an das amerikanische Bunch O Balloon System, welches in Deutschland jedoch nicht erhältlich ist. (Jetzt ist es das!!! –> zu den Bunch O Balloon Wasserbomben) Unterschiede liegen allenfalls in der Farbe der Ballons (in Deutschland mag man es wohl bunter), in jedem Fall aber im Preis, in Amerika erhält man eine ähnliche Anzahl Wasserballons bereits für 7$, in Deutschland schlagen die 148 Stück mit 17,99€ zu Buche. Dies mag jedoch daran liegen, dass in Amerika mehr dieser Systeme produziert werden, weil sie dort populärer sind als hierzulande und die Lieferung aus dem Ausland im deutschen Angebotspreis inbegriffen ist.

Video des amerikanischen Herstellers der Bunch O Balloons mit ähnlichem Befüll-System

Wie genau sieht so ein Wasserbombenstrauß aus?

Ein Wasserbombenstrauß besteht aus 37 dünnen Rohren, die allesamt in einen großen Stutzen münden. An den einzelnen Enden der Rohre ist jeweils eine Wasserbombe mit einem Gummiband fixiert. Der große Stutzen muss dann an den Wasserhahn oder -schlauch herangeführt zu werden um die Wasserbomben zu füllen. Ergo kann ein Wasserbombenstrauß – theoretisch – 37 Wasserbomben auf einmal füllen. Insgesamt sind in der Packung vier solcher Sträuße enthalten, es können also optimalerweise 148 Wasserballons aus einem Paket hergestellt werden.

Wasserbomben Strauß – 4 x 37 Ballons auf einmal

11,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11
Nicht Verfügbar

Zur Funktion – wie gut funktioniert der Spaß wirklich?

Der Auffüllstutzen ist mit den meisten Wasserschläuchen kompatibel. Einmal am Wasserhahn angeschlossen, dauert das Befüllen der Ballons natürlich länger als bei einem einzelnen Wasserballon.

Das Befüllen aller Wasserballons auf einmal dauert etwa eine Minute, während ein einzelner herkömmlicher Wasserballon schon nach wenigen Sekunden gefüllt ist. Die Zeit ist jedoch angemessen, schließlich kann man mit einem höheren Wasserdruck arbeiten als bei nur einem Ballon.

Der Clou dieses Systems liegt jedoch an anderer Stelle: Während man eigentlich jeden einzelnen Wasserballon für sich binden müsste – was auch als Kind mit kleineren Händen schon eine ungeheuerliche Pfriemellei war – braucht es beim Wasserbombenstrauß nur eine Minute und einen kräftigen Ruck und die 37 Ballons sind alle auf einmal befüllt, gebunden und einsatzbereit. Das praktische hierbei: Gerade beim klassischen Binden sind besonders viele Wasserballons kaputt gegangen. Auch ist es bei herkömmlichen einzelnen Ballons besonders schwer Ballons groß zu machen, weil sie bereits in der Auffüll-Phase viel zu schnell platzten. Dem ist mit dem Wasserbombenstrauß ein Ende gesetzt durch bereits angebrachte, mitgelieferte Gummibändern, die die Wasserballons zunächst auf den einzelnen Rohren fixieren. Durch den angesprochenen starken Ruck, sollen diese Gummibänder von selbst auf die Verschlüsse der Wasserbomben rutschen und dieselben so binden und einsatzbereit machen.

PRAXIS-TIPP

Wichtig beim Ziehen ist, dass gleichmäßig am Schaft gezogen wird, ansonsten läuft man Gefahr, dass sich einige der Wasserbomben bereits vorzeitig verabschieden. Auch sollten die Wasserbomben beim Befüllen unbedingt in einem Wasserbecken oder anderem weichen Untergrund liegen, damit das abrupte Ziehen sanft abgefedert wird und die Wasserbomben nicht einfach am Boden zerschellen.

Natürlich missglücken auch mal ein paar Wasserbomben, da sie (wie auch andere einzelne Ballons) aufgrund der sehr dünnen Außenschicht schon auch einmal ein kleines Loch haben können. Bekommen einzelne Wasserbomben nicht genug Wasser ab (weil der Schlauch) schief gehalten wird etc. kann es auch passieren, dass der Gummi nicht gut verschließen kann und die Wasserbomben nach dem Ablösen einfach auslaufen. Hat man den Trick aber erst einmal raus, glücken fast alle der 37 angebrachten Wasserbomben.

Refill

Macht man sich die Mühe die kleinen Gummibändchen nach der Wasserschlacht zusammen zu suchen, so kann man die den Wasserbombenstrauß im Grunde sogar wieder mit günstigen Wasserbomben „befüllen“ und so für die nächste Spontan-Schlacht vorbereiten. Videos wie das Anbringen der neuen Ballons funktioniert, kursieren bereits im Internet.

Unser Fazit zum Wasserbomben-Strauß

  • Wir denken, dass das Prinzip gut funktioniert, wenn die Wasserbomben gleichmäßig befüllt durch gerades halten und die fertigen Ballons mit einem guten Ruck loslöst. Gerade für kleinere Kinder könnte dies möglicherweise zum Problem werden, jedoch bedarf es für das Befüllen am Wasserschlauch wohl eh etwas Hilfe.
  • Die Zeitersparnis ist immens. Während das Binden von 37 Wasserbomben einzeln gewiss mehr als 5 Minuten, eher 10, gedauert hätte, sind sie mit dem Wasserbombenstrauss binnen Sekunden einsetzbar.
  • Auch das Risiko bereits vor Beginn der Schlacht durch beim Befüllen platzende Wasserbomben durchnässt zu werden ist gering.
  • In Deutschland kriegt man 500 Wasserbomben bereits für 5€, wieso also sollte man fast das vierfache für nicht mal ein Drittel der Menge zahlen? Die Geschwindigkeit alleine überzeugt möglicherweise nicht so viel mehr für ein eigentlich kostengünstiges Produkt zu zahlen.
  • Ab und an glücken nicht alle Ballons, was den Wasserspaß noch einmal teurer erscheinen lässt.

Gewiss, das Produkt hat Fun- und im Gefecht gewiss auch Überraschungsfaktor und bringt gerade Kindern ein Heidenspaß, doch dieser ist für den Preis schwerlich gerechtfertigt. Und vielleicht schwindet auch ein wenig Kindheitsromantik, wenn man sich nicht mehr stundenlang mit dem Auffüllen der Wasserbomben für die Schlacht am Nachmittag mit den Nachbarskindern beschäftigt.

Alles in allem handelt es sich um ein spaßiges Gadget für heiße Sommertage, das prima funktioniert. Dennoch ist der Preis viel zu hoch gegriffen, aber vielleicht wird sich das in den nächsten Jahren noch ändern.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


11,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11

11,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 6:11